logo

LIMNOSA Sachverständigenbüro
Referenzen
Startseite
Firmenprofil
Leistungsspektrum
Untersuchungsverfahren
Veröffentlichungen
Referenzen
Links / Partner
Philosophie
Kontakt
Impressum
Die nachfolgende Auswahl von Referenzprojekten aus rund 20 Jahren Berufspraxis ist detaillierter auch als pdf-Datei verfügbar.

Referenzen LIMNOSA:

  • Naturschutzfachliche Planungen in Vorbereitung der geotechnischen Sicherung der Fischteiche Lohsa, Teil Kartierung / artenschutzrechtlicher Fachbeitrag  Libellen und Wasserpflanzen
  • Biologisches Monitoring Elbseitenarm in Dresden Zschieren (Fische, Makrozoobenthos, Libellen)
  • Limnologische Untersuchungen und Bewertungen im Rahmen der FFH-Verträglichkeitsprüfung zum geplanten "HRB  am Waldstadion in Rabenau"
  • Weiterführung bio-ökologisches Monitoring Wasserspeichersystem Lohsa II, Teilbereich Libellen und Gewässerindikatororganismen (Makrozoobenthos)
  • Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie in Sachsen - Wirksamkeit von WRRL-Maßnahmen (Makrozoobenthos und Sedimente)
  • Betriebsbedingte Wirkungen in Hochwasserrückhaltebecken, Teilbereich Makrozoobenthos und Gewässersedimente
  • Ermittlung der chemischen und biologischen Gewässerbeschaffenheit der aufgelassenen Kiesgrube Dresden-Zschieren (Nord- und Südsee) mit dem Ziel der Bewertung des trophischen/ökologischen Zustands, Teilbereich Makrophyten und Makrozoobenthos
  • Erweiterte  Grundlagenermittlung  mit  Alternativuntersuchungen  für  die  bergbaulich beeinflussten Fließgewässer Weiße Elster und Schnauder im Südraum Leipzig, Teilbereich Makrozoobenthos
  • Monitoring der benthischen wirbellosen Fauna (Makrozoobenthos) in ausgewählten Fließgewässern des Landes Brandenburg, Teilbereich von Los Süd
  • Untersuchungen von submersen Makrophyten und Phytobenthos sowie Makrozoobenthos im Speicher Knappenrode
  • GEK Greifenhainer Fließ, Teilbereich Untersuchung und Bewertung biologischer Qualitätskomponenten
  • Limnologisches Gutachten: Kartierung und Bewertung der Makrophyten des Haselbacher Sees nach EU-WRRL
  • Bewertung von Zooplankton im Hinblick auf dessen Wirkung auf die Biofiltration in Trinkwassertalsperren
  • Erfassung des Makrozoobenthos in ausgewählten Talsperren und Speichern der sächsischen Landestalsperrenverwaltung nach EU-Wasserrahmenrichtlinie,
  • Bewertung eines geplanten Hochwasserrückhaltebeckens am Kirchberger Dorfbach bei Oberlungwitz